CMPIC Kurse 1-4

CMPIC steht für Configuration Management Process Improvement Center und wird von der University of Houston gefördert und zertifiziert. Die CMPIC-Kurse bieten Ihnen eine qualitativ hochwertige, kosteneffektive und moderne Ausbildung im Configuration Management (CM) bzw. Konfigurationsmanagement mit anschließender Zertifizierung.

Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass unsere Schulungsteilnehmer ein vollständiges Verständnis von CM, den Prinzipien und Prozessen bis hin zu effektiven und effizienten Umsetzungsverfahren erhalten.

Anstatt sich auf eine einzelne Ideologie zu beschränken, behandelt das CMPIC-Training alle Perspektiven des CM nach den neuesten Gesichtspunkten. CMPIC wird Ihnen Umsetzungsverfahren zeigen, die den Bedürfnissen der Industrie entsprechen und als die „Best Practices“ der Industrie angesehen werden.

Die usb ist das europäische Schulungszentrum des CMPIC und bietet die Kurse 1-4 in deutscher und englischer Sprache an.

Aktuelle Termine, Preise sowie eine Online Anmeldung finden Sie hier bei unserem Partner Philotech Academy oder Sie schreiben uns einfach eine Mail an Info@usb-muc.de.

Kurs 1: CM-Grundlagen

Dieser Zweitageskurs gibt Ihnen einen Überblick zur CM Planung, Identifizierung, Audits, Änderungsmanagement und Buchhaltung, sowie der Rolle des CM im Unternehmen. Sie erfahren in diesem Kurs die Grundprinzipien und die neuesten Ansätze des CMs und wer von CM betroffen ist. Sie erhalten einen Überblick zur Entwicklung von CM. Wir zeigen Ihnen, wie CM die Kosten der Korrekturmaßnahmen senkt und warum CM für eine gleichbleibend hohe Qualität wichtig ist.

Kurs 2: CM Strukturen

Dieser Zweitageskurs enthält weitere Fachinformationen und bewährte Anleitungen für das Erstellen von Baselines, Strukturen, Benennungen, Nummerierungen. Sie erlernen Techniken, um strukturierte Informationen und Baselines vorzubereiten und zu pflegen. Dies gewährleistet, dass Sie in allen Phasen des Lebenszyklus genau wissen, was Sie herstellen, benutzen und/oder warten.

Kurs 3: CM- Änderungsmanagement

Dieser Kurs ist auf den „Best-Practices“ der Industrie aufgebaut und liefert einen detaillierten Einblick in die Prinzipien des kompletten Lebenszyklusmanagements, gekoppelt mit bewährten und erfolgreichen Verfahrensweisen zur Umsetzung. Sie lernen die Arbeitsabläufe, Pflichten, Gremien, Formulare, Normen und Auswirkungen im Änderungsmanagement kennen. Sie erhalten ein Verständnis, wie Sie mit Nichtübereinstimmungen umgehen und wie Sie die üblichen Engpässe im Änderungsprozess beseitigen können.

Kurs 4: CM Umsetzung

In diesem Kurs wird den Schulungsteilnehmern beigebracht, wie sie die davor erlernten CM-Prozesse und Methoden in ihrem Unternehmen umsetzen können. Wir zeigen Ihnen verschiedene Methoden zur erfolgreichen Umsetzung des CM-Prozesses. Sie lernen CM-Pläne zu verstehen und wie Sie eine CM-Planung und Bewertung durchführen können. Sie erfahren, wie Sie CM in Ihrem Unternehmen und den Lebenszyklusphasen anwenden können. Sie erhalten Tipps, wie man die passende IT für das CM auswählt und einführt.